Ruth Temur

Schmuck

1968 in Berlin geboren, arbeitet als freie Schmuckdesignerin.
Ruth Temur ist gelernte Goldschmiedin und hat Schmuckdesign an der Fh Pforzheim studiert.
Auslandsaufenthalte in Paris bei Bildhauer Onelio Vignando und in New York bei Schmuckmacherin Eva Eisler.
Von 2004 bis 2008 Schmuckatelier Uhren Krüger in Berlin-Kreuzberg mit Sigrid Widmoser.
Von 2008bis 2018 Schmuckgalerie temur in Berlin-Mitte.
Seit 2019 Werkstattgemeinschaft mit Ulrike Hamm am Moritzplatz in Berlin-Kreuzberg
Seit 2019 Ausbilderin im Goldschmiedehandwerk im AKC e.V

Ausstellungsbeteiligungen
1995 - "Schmücken" im Reuchlinhaus Pforzheim
1996 - Midora Design Award, Leipzig
1997 - American Crafts Museum, New York
1999/2001 - Diverse Ausstellungen mit der Loop Designgruppe, Karlsruhe
2001 - Symbols II Award, Wettbewerb der Firma Bunz, Wanderausstellung
2002 - Berlin Design Präsentation
2003 - Liebe kann man kaufen... Galerie Werner Hermsen, Wiesbaden
2003 - KunstObjekt, Darmstadt
2003 - Berlin Design Präsentation
2004-2008 - div. Ausstellungen im Schmuckatelier Uhren Krüger, Berlin
2007 - Landespreis gestaltendes Handwerk Berlin
2009 - Artverwandt im Kunstgewerbemuseum Berlin
2010 - "Schmuck aus Berlin", Galerie Deux Poissons, Tokio, Japan
2011 - "Schabert/Temur" Galerie Werner Hermsen, Wiesbaden
2015 - "Made in Berlin" Galerie Bettina Flament, Lille, Frankreich
2017 - "Made in Berlin" Galerie Bettina Flament, Lille, Frankreich
2008-2018 - div. Ausstellungen in der Schmuckgalerie temur, Berlin
2019 - "Schmuckquartett" im Aufbau Haus, Berlin
2020 - "vom Jagen, Sammeln, Suchen und finden" im Aufbau Haus, Berlin
2021 - "Schnittig, Ausgefeilt und Scharf Gestellt" im Aufbau Haus, Berlin
2022 - "Vier" plattform moabit, Berlin
2022 - "schwärmen" im Aufbau Haus, Berlin
2023 - "un quatuor en visite à paris dans la boutique denovembre" parcours bijoux Paris

Built with Indexhibit